Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

INDEXATOR H Hydraulik-Rotatoren für Harvester bei PHILIPP ForstWerkzeuge kaufen

INDEXATOR H-Rotatoren ausgestattet mit vier stabilen Laschen werden an leichte, mittlere Harvesteraggregate und starke Radharvester, z.B. für den Umschlag von Starkholz oder zur Durchforstung eingesetzt. Sie sind der aktuelle Stand der Technik für Rotatoren für Harvesteraggregate.

Durch die Kombination mit einer MPB Pendelbremse von INDEXATOR erhöht sich die Arbeitsgeschwindigkeit in der Durchforstung und die Pfleglichkeit wird verbessert. Auch werden die Schwingungsbelastungen an der Maschine reduziert. Die leistungsfähigen, kraftvollen und verschließfesten H-Rotatoren sind die ideale Ausrüstung bei der maschinelle Holzernte.

Das Programm an H-Rotatoren reicht vom leichten INDEXATOR H101 mit 6.000 kg maximaler statischer Last und 1.900 Nm Drehmoment bis zum INDEXATOR H182 mit 16.000 kg maximaler statischer Last und 3.300 Nm Drehmoment.

HX Rotatoren

Die neue Klasse von Harvester-Rotatoren geführt – die INDEXATOR HX-Modelle.

Die Anschlussmaße der H Rotatoren wurden übernommen, aber das Konzept ist völlig neu!

Im Vergleich zu den bisherigen Harvester-Drehmotoren, ist bei den INDEXATOR HX Rotatoren ein viel größeres Lager vorhanden, das radiale und axiale Kräfte in Zug- und Druckrichtung aufnimmt. Der Antrieb ist entkoppelt von der Lagerung. Das erleichtert die Wartung. Auch die Verbindung zum Harvesteraggregat nach unten kann viel größere Kräfte aufnehmen. Der Lochkreis ist gleichgeblieben. Für die Befestigung des Rotators am Tiltrahmen gibt es beim HX Rotator 10 Bohrungen mit Gewinde M16, statt der bisherigen 6 Bohrungen. Die Bohrungen sind Teil des Gehäuses. Hierdurch wird der Wartungsaufwand verringert und die Betriebssicherheit erhöht.

Die INDEXATOR HX Rotatoren sind der neue Industriestandard bei den Harvester-Rotatoren!

Welche H-Rotatoren von INDEXATOR führen wir im Programm?

H 101 Rotator

  • Maximale statische Last: 6.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 2.500 kg
  • Drehmoment: 1.900 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: Durchforstung, leichtere Endnutzung

 

H 121 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-1 Pendelbremse
  • Einsatz: leichte Harvester

 

H 122 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: leichte und mittlere Harvester

 

H 152 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere Harvester

 

H 172 Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere und starke Harvester

 

H 182 Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Längere Lagerung der Welle
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: starke Harvester

 

HX 30-LS Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Anschlüsse oben und unten austauschbar mit H122 bis H182
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere und große Radharvester, Baggerharvester

 

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung zu Harvester-Rotatoren. Unsere Mitarbeiter besitzen ein hohes Fachwissen und haben immer die passende Lösung parat.

INDEXATOR H-Rotatoren ausgestattet mit vier stabilen Laschen werden an leichte , mittlere Harvesteraggregate und starke Radharvester , z.B. für den Umschlag von Starkholz oder zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
INDEXATOR H Hydraulik-Rotatoren für Harvester bei PHILIPP ForstWerkzeuge kaufen

INDEXATOR H-Rotatoren ausgestattet mit vier stabilen Laschen werden an leichte, mittlere Harvesteraggregate und starke Radharvester, z.B. für den Umschlag von Starkholz oder zur Durchforstung eingesetzt. Sie sind der aktuelle Stand der Technik für Rotatoren für Harvesteraggregate.

Durch die Kombination mit einer MPB Pendelbremse von INDEXATOR erhöht sich die Arbeitsgeschwindigkeit in der Durchforstung und die Pfleglichkeit wird verbessert. Auch werden die Schwingungsbelastungen an der Maschine reduziert. Die leistungsfähigen, kraftvollen und verschließfesten H-Rotatoren sind die ideale Ausrüstung bei der maschinelle Holzernte.

Das Programm an H-Rotatoren reicht vom leichten INDEXATOR H101 mit 6.000 kg maximaler statischer Last und 1.900 Nm Drehmoment bis zum INDEXATOR H182 mit 16.000 kg maximaler statischer Last und 3.300 Nm Drehmoment.

HX Rotatoren

Die neue Klasse von Harvester-Rotatoren geführt – die INDEXATOR HX-Modelle.

Die Anschlussmaße der H Rotatoren wurden übernommen, aber das Konzept ist völlig neu!

Im Vergleich zu den bisherigen Harvester-Drehmotoren, ist bei den INDEXATOR HX Rotatoren ein viel größeres Lager vorhanden, das radiale und axiale Kräfte in Zug- und Druckrichtung aufnimmt. Der Antrieb ist entkoppelt von der Lagerung. Das erleichtert die Wartung. Auch die Verbindung zum Harvesteraggregat nach unten kann viel größere Kräfte aufnehmen. Der Lochkreis ist gleichgeblieben. Für die Befestigung des Rotators am Tiltrahmen gibt es beim HX Rotator 10 Bohrungen mit Gewinde M16, statt der bisherigen 6 Bohrungen. Die Bohrungen sind Teil des Gehäuses. Hierdurch wird der Wartungsaufwand verringert und die Betriebssicherheit erhöht.

Die INDEXATOR HX Rotatoren sind der neue Industriestandard bei den Harvester-Rotatoren!

Welche H-Rotatoren von INDEXATOR führen wir im Programm?

H 101 Rotator

  • Maximale statische Last: 6.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 2.500 kg
  • Drehmoment: 1.900 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: Durchforstung, leichtere Endnutzung

 

H 121 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-1 Pendelbremse
  • Einsatz: leichte Harvester

 

H 122 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: leichte und mittlere Harvester

 

H 152 Rotator

  • Maximale statische Last: 10.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 2.200 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 25 l/min
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere Harvester

 

H 172 Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme oben: 4 Laschen
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere und starke Harvester

 

H 182 Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Verschleißfest und servicefreundlich
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Mehr radiale Schrauben halten das Gehäuse zusammen
  • Höherer Flansch sorgt für mehr Stabilität
  • Längere Lagerung der Welle
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: starke Harvester

 

HX 30-LS Rotator

  • Maximale statische Last: 16.000 kg
  • Maximale dynamische Last: 5.000 kg
  • Drehmoment: 3.300 Nm bei 250 bar
  • Geringer Ölbedarf: 35 l/min
  • Anschlüsse oben und unten austauschbar mit H122 bis H182
  • Aufnahme unten: Flansch
  • Kraftvolle obere Aufnahme für MPB-2 Pendelbremse
  • Einsatz: mittlere und große Radharvester, Baggerharvester

 

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung zu Harvester-Rotatoren. Unsere Mitarbeiter besitzen ein hohes Fachwissen und haben immer die passende Lösung parat.

Zuletzt angesehen

UNSER KNOW-HOW. IHRE SICHERHEIT.

Wir von PHILIPP ForstWerkzeuge sind Ihre erfahrenen Spezialisten für die Produkte der Marken HULTDINS, INDEXATOR, CLARK TRACKS und NORDCHAIN.

Seit mehr als 20 Jahren sind wir die fachkundigen Ansprechpartner für Maschinenbauer, Aufbauhersteller und Werkstätten, wenn es um die marktführenden Produkte von HULTDINS und INDEXATOR geht. 

Wir beraten Sie gerne individuell und streben danach, Ihnen immer die beste technische Lösung für Ihren Anwendungsfall zu bieten. Unser Anspruch ist es, die für Sie langfristig wirtschaftlichste Lösung zu empfehlen, die gleichzeitig ergonomisch und ökologisch sinnvoll ist.

Unser Produktprogamm umfasst:

 

Für unser gesamtes Produktprogramm stellen wir die Ersatzteilversorgung sicher – und das auch noch viele Jahre nach dem Kauf.

Wir bevorraten alle wichtigen Ersatzteile für HULTDINS und INDEXATOR, und auch viele Ersatzteile, die nur gelegentlich benötigt werden. Wir haben Ihre Arbeitsfähigkeit und die Ihrer Kunden immer im Blick. Sie können sich auf uns verlassen!

Alle Bestellungen, die für lagervorrätige Produkte bis 15:00 Uhr bei uns eingehen, versenden wir taggleich mit UPS oder Spedition. Danach taggleich bei Bestellung bis 16:45 Uhr per Express.

Auch wenn Ihre letzte Bestellung schon einige Jahre zurückliegt, sind und bleiben wir Ihr Ansprechpartner und betreuen Sie gerne und umfassend. Wir von PHILIPP ForstWerkzeuge stehen für individuelle BeratungFachkunde, Erreichbarkeit und die Verfügbarkeit unserer Produkte.

Sie erreichen uns persönlich telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 19:00 Uhr, samstags von 09:00 bis 13:00 Uhr und in dringenden Fällen auch per Rufumleitung außerhalb dieser Öffnungszeiten.